Wayne

Herkunft

Wayne ist ursprünglich ein englischer Familienname. Als Vorname ist Wayne beliebt geworden durch die Popularität der Westernfilme mit dem US-amerikanischen Schauspieler John Wayne (1907 - 1979). Ein weiterer, wenn auch weniger bekannter Namensträger ist der kanadische Hockeyspieler Wayne Gretzky. Wayne als Vorname war Mitte des 20. Jahrhunderts vor allem in Kanada und den USA sehr beliebt.

Bedeutung

Der Familienname Wayne kommt von dem altenglischen Wort „wægn“, welches Wagen bedeutet. Wayne kommt damit dem deutschen Familiennamen Wagenmacher gleich. Bedeutung in der Popkultur hat Wayne, ebenfalls als Nachname, im Batman Universum. Der zivile Name von Batman ist Bruce Wayne und seiner Familie gehört die Firma Wayne Enterprises. Wayne eignet sich daher sowohl als Name für schwarze Rüden mit Fledermausähnlichkeit als auch für Draufgänger und männliche Reitbegleithunde, sowie für generell für Rassen aus Nordamerika, wie zum Beispiel dem Catahoula Leopard Dog oder dem American Staffordshire Terrier.

Varianten des Namens

• Wayne

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.