Wallace

Herkunft

Wallace ist ein englischer Name, der sowohl als männlicher Vorname verwendet wird, aber auch als Familienname häufig zu finden ist. Bei den Normannen wurde eine Form des Namens für diejenigen gewählt, die aus dem Volk der Kelten stammen. Der aus der Reihe der Kelten entstammende Schotte William Wallace gilt als Nationalheld, der im 13. Jahrhundert gegen die Engländer gekämpft hat.

Bedeutung

Der Name Wallace entstammt der altfranzösischen Sprache und bedeutet übersetzt „der Fremde“. Er wurde für die in Schottland lebenden Waliser genutzt und entstammt auch der Bezeichnung „Waliser“. Viele Eltern nannten ihre Söhne Wallace in Anlehnung an den schottischen Nationalhelden William Wallace, somit sind mit dem Namen auch die Attribute Stärke und Mut verbunden. Der Name passt daher gut zu tollkühnen und charakterstarken Rüden, die vielleicht auch durch ihr Äußeres nicht ganz zum Rest des Wurfs passen und daher optisch wie ein Fremder wirken.

Varianten des Namens

• Wally • Wallis • Walchelin

Namenstage

• 14. April