Vroni

Herkunft

Vroni ist ein ehemals aus dem Alten Griechenland stammender Name. Ursprünglich entstanden ist er als latinisierte Form des mazedonischen Namens „Beronike“. Dieser schöne Name für weibliche Hunde kommt auch im Neuen Testament der Bibel vor. Dort tritt die heilige Veronika von Jerusalem als Jüngerin Jesu auf.

Bedeutung

Vroni setzt sich zusammen aus den altgriechischen Worten „pherein“, was „tragen“ oder „bringen“ bedeutet, und dem ebenfalls altgriechischen Wort „nike“, was mit „der Sieg“ übersetzt wird. Vroni kann daher die Bedeutung „die Siegbringende“ zugeschrieben werden. Der Name eignet sich somit hervorragend für sehr stolze Hündinnen und solche, die einen starken Beschützerinstinkt haben.

Varianten des Namens

• Varinia • Verena • Verina • Verna • Verona Hierbei handelt es sich, wie bei Vroni auch, ausschließlich um weibliche Namensformen. Als Kosename wird vor allem im Süden Deutschlands und in Österreich gerne der Name „Vronerl“ benutzt.

Namenstage

• 04. Februar