Vector

Herkunft

Der sprachliche Ursprung des Namen Vector leitet sich aus dem Lateinischen ab. Dabei wird Vector als Vorname nur sehr selten vergeben und ist international durch andere Bereiche als die Namensgebung bekannt. So ist Vektor ein feststehender Ausdruck mit abweichender Bedeutung in den Naturwissenschaften ebenso wie in der Datenverarbeitung und dem Militärwesen. Als Name wurde Vector international bekannt durch den Erfolg des Animationsfilms „Ich – einfach unverbesserlich“, der im Jahr 2010 veröffentlicht wurde und in mehreren Sprachen erschienen ist.

Bedeutung

Die Ableitung der Bedeutung erfolgt von dem lateinischen Begriff „vector“, was mit „Träger“ oder auch „Fahrer“ übersetzt wird. Die Bedeutung kann aber auch von der fiktionalen Figur „Vektor“ abgeleitet werden, die den humorvollen Bösewicht in dem beliebten Kinderfilm „Ich – einfach unverbesserlich“ betitelt. Somit kann ein Welpe, der durch seine Tollpatschigkeit sowie sein großes Selbstbewusstsein aus dem Wurf hervorsticht, aber auch durch seine Gabe, Menschen zum Lachen zu bringen.

Varianten des Namens

• Vektor

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.