Ussa

Herkunft

Ussa ist vor allem als Name von Flüssen in Russland verbreitet, beispielsweise eines Zuflusses der Wolga. Ferner ist Ussa auch eine Variante eines biblischen Namens, der häufiger als Usa Verwendung findet. Erwähnt wird er zuerst im ersten Buch Samuel. Ussa half die Bundeslade nach Jerusalem zu überführen. Heutzutage findet er jedoch keine Verwendung mehr als menschlicher Name.

Bedeutung

Ussa ist eine latinisierte Schreibweise des hebräischen „??????“ welches ein abgeleiteter Kosename ist. Der ursprüngliche Begriff bedeutet „Kraft“ oder „Stärke“. Obwohl ursprünglich ein männlicher Vorname, bietet Ussa sich im deutschen Sprachraum eher als Name für weibliche Hunde an, da die Endung auf -a feminin klingt. Aufgrund der Namensbedeutung ist Ussa ein passender Name für besonders starke oder kräftige Hunde. Somit bietet er sich sowohl für den kräftigsten Welpen eines Wurfes an, als auch für Hunde besonders auf Kraft gezüchteter Rassen. Ebenso kann er eine besondere innere Stärke beschreiben.

Varianten des Namens

• Usa • Uzza

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.