Trixi

Herkunft

Trixi existiert nicht als eigenständiger Name, sondern ist vielmehr eine Kose- bzw. Kurzform. Stammform ist der Name "Beatrix", der wiederum eine Variation von "Viatrix" ist. "Viatrix" ist heute nur noch selten in Gebrach und findet seinen Ursprung im alten Rom. Von dort aus wurde er, zusammen mit der römischen Kultur, durch die Ausbreitung des Römischen Reiches in andere Länder Europas getragen, wo der Name durch den Sprachgebrauch an hiesige Sprachen angepasst wurde.

Bedeutung

Trixi, als Kurzform für "Viatrix", trägt beinhaltet auch dessen Bedeutung. Fälschlicherweise wird oft angenommen, der Name würde dem lateinischen Wort "beatus" ("die Seligmachende") entspringen. Vielmehr entstammt "Viatrix" dem lateinischen "viator", was so viel wie "der Wanderer" bedeutet. Trixi als weibliche Form ("die Wanderin" / "die Pilgerin") kann ideal für Tiere gewählt werden, die über großen Auslauf verfügen, wie zum Beispiel Katzen oder Hunde.

Namenstag

17. Januar, 30. Juli

Varianten

Beatrix, Bea, Viatrix, Trix, Ixi