Thila

Herkunft

Der weibliche Vorname Thila ist die Kurzform von Ottilie aber auch Mathilda und stammt aus dem Althochdeutschen. Generell können weibliche Vornamen, die auf -tilda/-tilde enden, mit Thila abgekürzt werden. Dabei ist Thila ein eigenständiger Vorname, der gerne in deutschsprachigen Raum, aber auch in den skandinavischen Ländern vergeben wird. Im englischen Sprachraum wird der Vorname eher selten geben.

Bedeutung

Um die Bedeutung des Vornamens Thila zu erfassen, müssen die sprachlichen Bestandteile aus dem Althochdeutschen übersetzt werden. Der Vorname setzt sich zusammen aus „hiltja“, was „der Kampf“ bedeutet, „maht“, was mit „Macht/Kraft“ übersetzt wird und „ot“, was das althochdeutsche Wort für „Erbgut/Besitz“ ist. Deshalb bedeutet der Name „Kämpferin“ oder „die Kleines Besitzende“ und eignet sich für eine Hündin, die sich durchzusetzen weiß und ihr Futter, ihr Spielzeug und ihre Menschen ungerne teilt.

Varianten des Namens

• Tilla

Namenstage

• 26. Februar • 6. März • 14. März • 13. Dezember