Tascha

Herkunft

Der Name Tascha ist weiblich und die Kurzform oder der Kosename von dem russischen Namen Natascha oder Natalie. Besonders verbreitet ist dieser Name im russischen Raum. Der Name stammt ursprünglich aus dem Lateinischen. Er war besonders in den 60er und 70er Jahren in Deutschland sehr beliebt und wird häufig als Doppelname in Kombination mit anderen Vornamen benutzt.

Bedeutung

Der Name kommt von dem lateinischen Wort „dies natalis“ für Geburtstag oder Tag der Geburt. Zunächst war damit der Geburtstag des unbesiegbaren Sonnengottes gemeint. Ab dem 4. Jahrhundert wurde der Name auf das Fest von Christi Geburt bezogen und bedeutet seitdem „die an Weihnachten Geborene“ bzw. „die am Tage Christi Geborene“. Abgeleitet von diesem Namen eignet sich der Name besonders für weibliche Welpen aus einem Wurf, welche um die Weihnachtszeit geboren wurden, oder Hunde, welche um die Weihnachtszeit in den Haushalt einziehen.

Varianten des Namens

• Natascha • Taschi • Natalie

Namenstag

• 27. Juli • Dezember