Sydney

Herkunft

Bei Sydney handelt es sich lange Zeit um einen englischen Familiennamen. Heute denken die meisten Menschen jedoch eher an die australische Stadt Sydney. Doch auch die Namensgebung diese Stadt findet ihren Ursprung in dem englischen Familiennamen, denn sie wurde nach dem Lord Sydney benannt. Mit der Zeit wurde Sydney auch als Vorname immer beliebter – sowohl für Männer als auch für Frauen.

Bedeutung

Der Name Sydney ist aus dem Altgriechischen abzuleiten. Das Wort „Dios“ spielt hierbei eine bedeutende Rolle. Es meint nämlich so viel wie „von Zeus“. Somit wurde Sydney die Bedeutung „die von Dionysos Geweihte“ zugeschrieben. Auch als Hundenamen ist Sydney mittlerweile sehr beliebt und findet großen Anklang in der Welt der Hundebesitzer. Er drückt Stärke und Größe aus und passt gut zu Alphatieren.

Varianten des Namens

• Syd • Syddy • Sydi • Didi • Cindy • Ney

Namenstage

Es ist kein Namenstag bekannt.