Suki

Herkunft

Der weibliche Vorname Suki kommt aus dem Japanischen und besitzt dort eine lange Tradition. Die Herkunft des Namens lässt sich mit seiner wörtlichen Bedeutung erklären: Die entsprechenden japanischen Schriftzeichen stehen für "geliebt" oder "die Geliebte" und wurden vermutlich in diesem Zusammenhang das erste Mal als Name verwendet. In Japan wird der beliebte Vorname teilweise anders als hierzulande ausgesprochen. Eine international bekannte Namensträgerin ist Suki Waterhouse, ein britisches Model. Darüber hinaus trägt auch eine Kriegerin in der Trickfilmserie Avatar den Namen.

Bedeutung

Suki lässt sich aus dem Japanischen mit "mögen, gernhaben, geliebt oder die Geliebte" übersetzen. Auf dieser Basis ist Suki ein guter Name, um die Liebe zum tierischen Mitbewohner zum Ausdruck zu bringen. Suki eignet sich darüber hinaus für alle Tiere, die, beispielsweise aufgrund ihrer tragischen Geschichte, einer besonderer Zuwendung bedürfen.

Varianten

Su, Susu, Sookie, Sua