Solis

Herkunft

Solis ist ein sowohl männlicher als auch weiblicher Vorname, der seinen Ursprung in Spanien hat. In der Region Katalonien war er der Nachname einer Adelsfamilie. Von dort aus wurde der Name nach England getragen, wo er sich über die Zeit hinweg auch zum Vornamen entwickelte, sodass Solis heute sowohl Personen- als auch Familienname ist. Mittlerweile er nicht nur in Spanien und England, sondern auch in Latein Amerikanischen Ländern sowie Teilen der USA verbreitet.

Bedeutung

Der Name Solis ist das Lateinische Wort für „Sonne“. Somit ist er als Name besonders passend für Welpen mit einem freundlichen und strahlenden Gemüt, die zudem kontaktfreudig und unkompliziert sind. Auch für Jungtiere, die gegenüber ihren Geschwistern durch eine besonders helle Fellfärbung auffallen, ist der Name Solis eine passende Wahl.

Varianten des Namens

• Sol • Solice • Solís • Soliz

Namenstage

• 17. Oktober