Seppel

Herkunft

Seppel ist ein männlicher Name, der seine Wurzeln in Deutschland hat, jedoch wird er auch von Mädchen benutzt. Der Name Seppel entstand zunächst nur als Kosename, der sich von Josef ableiten lässt, der seinen Ursprung im Hebräischen hat. Im Laufe der Jahre wurde dieser dann auch als Eigenname angewandt. Jedoch ist er immer noch häufiger als Spitzname anzutreffen, denn als Vorname. Seppel als Name ist vor allem bei Kindern, als Charakter aus dem klassischen Ensemble des Kasperletheaters, bekannt.

Bedeutung

Der hebräische Name Josef als Ursprung für den Namen Seppel bedeutet in etwa so viel wie „Gott fügt hinzu“ und verweist darauf, dass Josef der bereits elfte Sohn Jakobs war. Somit würde der Name ausgezeichnet zu dem letzten Welpen eines großen Wurfes passen oder, um noch genauer zu sein, zu dem elften Vierbeiner.

Varianten des Namens

• Sep • Seppl • Seppi

Namenstage

• 19. März • 11. September