Scarlett

Herkunft

Der weibliche Vorname Scarlett geht auf einen alten englischen Familiennamen zurück. Familien, deren Mitglieder Kleider aus scharlachrotem Stoff verkauften oder herstellten, trugen diesen Namen. In Irland ist Scarlett bereits seit dem Vormittelalter bekannt und auch heute noch weit verbreitet. Bekannte Namensträger sind unter anderem Scarlett Johansson, eine US-Schauspielerin, eine Figur aus Margaret Mitchells Roman "Vom Winde verweht" und einer der Jungen von Robin Hood, der den Namen Will Scarlett trägt. Scarlett kommt auch in diversen weiteren Romanen aus der modernen Zeit vor.

Bedeutung

Ursprünglich geht der Name Scarlett auf das lateinische Wort "scarlatum" für "der scharlachrote Stoff" zurück. Übersetzen lässt es sich demnach als "die Rothaarige". Auf dieser Basis ist Scarlett ein geeigneter Name für Haustiere mit entsprechend gefärbtem Fell. Darüber hinaus können auch bekannte Namensträger mit ihren prominenten Eigenschaften als Inspiration für die Namenswahl dienen.

Varianten

Scarlet, Sarolta, Scar, Skyla