Rocky

Herkunft

Der Name Rocky findet seinen Ursprung im Althochdeutschen. Abgeleitet wurde er von dem Namen Rochus oder Roho, was eine Kurzform des heute nicht mehr gebräuchlichen Namens Rochbert ist. Aus der daraus entstandenen italienischen Variante Rocco ist die englische Form Rocky entstanden. Beliebt wurde Rocky vor allem durch die siebenteilige Filmreihe Rocky, in der es um Boxkämpfe geht.

Bedeutung

Der Stammname Rockys kommt von dem althochdeutschen Wort "rohon" was "brüllen, schreien, den Schlachtruf ausstoßen" bedeutet. Damit könnte Rocky so viel wie "der (Kampf) Schreier" heißen. Im Englischen könnte Rocky auch mit "steinig" übersetzt werden. In Verbindung mit der Anlehnung an die berühmte Filmreihe, in der es um den Protagonisten Rocky und dessen Entwicklung vom Amateur- zum Profiboxer geht, ist der Name sehr gut für Tiere geeignet, die kampflustig, energiegeladen und aktiv sind.

Namenstag

18. April

Varianten

Rocco, Roho, Rochbert, Rochus