Reese

Herkunft

Die Wurzeln des Namens Reese liegen im walisischen Sprachraum und dadurch besitzt der Name eine lange Tradition. Denn Reese ist die anglisierte Variante des bedeutungsvollen Namen Rhys, der im walisischen Sprachraum sehr beliebt war. Im Mittelalter war Rhys ein häufiger Name im walisischen Herrscherhaus, wodurch der Name auch im Volk an Beliebtheit gewonnen hat. Durch die Benennung der Reeses Peanut Butter Cups wurde der Namen erneut ins Bewusstsein gerückt. Heute wird der Name im amerikanischen Raum sehr gerne vergeben, allerdings als weiblicher Vorname.

Bedeutung

Um die Bedeutung des Vornamens Reese zu erfassen, muss die ursprüngliche Form des Namens herangezogen werden. Denn Rhys ist nicht nur ein Name, sondern bedeutet auch „die Begeisterung“ auf walisisch. Aufgrund dessen eignet sich der Name sehr gut für einen männlichen Welpen, der durch die Begeisterung für Menschen und seine Umwelt auffällt.

Varianten des Namens

• Reece • Rhys

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.