Raoul

Herkunft

Der männliche Vorname Raoul ist eine im französischen Sprachraum entstandene und verbreitete Form von Radolf. Bekannter als Raoul oder Radolf ist die Kurzform Ralf. Eine weitere Variante ist der Name Raolo. Viele bekannte Persönlichkeiten wie der österreichische Autor Raoul Schrott und der italienische Schauspieler Raoul Bova tragen diesen Namen.

Bedeutung

Raoul beziehungsweise Radolf setzt sich aus den althochdeutschen Wörtern "rat" für der Rat, der Ratschlag oder der Ratgeber und "wolf" für der Wolf zusammen. Als Bedeutung ergibt sich demnach "der Rat gebende" oder auch schlicht "Wolf". Auf dieser Grundlage eignet sich der Name Raoul zum einen für Vertreter wolfsähnlicher Hunderassen. Zum anderen ist Raoul auch eine gute Wahl für kompetente Rudelführer, die innerhalb einer Hundegruppe den anderen sicher den Weg weisen und sie zuverlässig vor Gefahren schützen.

Namenstag

21. Juni, 07. September

Varianten

Ralle, Raul, Rahul, Reuel