Primo

Herkunft

Der männliche Vorname Primo entstand in Oberitalien. Hier war es in früheren Jahrhunderten Sitte, die Kinder der Reihenfolge ihrer Geburt entsprechend zu nummerieren. Primo bezeichnete demnach den Erstgeborenen einer Familie. Der Name ist in Deutschland selten, wird aber in Italien, Spanien und Portugal häufiger verwendet. Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen sind Primo Carnera, ein italienischer Boxer und Schauspieler, sowie Primo Levi, ein italienischer Schriftsteller und Chemiker.

Bedeutung

Primo leitet sich vom Lateinischen "primus" für "der Erste" oder "der Vorderste" ab. Aus dieser Bedeutung ergibt sich die mögliche Verwendung als Name für tierische Mitbewohner: Der zuerst geborene Welpe eines P-Wurfs oder auch besonders vorwitzige Wurfgeschwister, die stets die Ersten am Futternapf oder bei Entdeckungstouren sind, eignen sich als Namensträger. Primo passt sowohl zu Hunden und Katzen als auch zu anderen Tierarten mit abenteuerlustigem Temperament.

Varianten

Prima, Prim, Pri