Potter

Herkunft

Der Name Potter wird zumeist als Nachname verwendet, der vor allem in England verbreitet ist. In seltenen Fällen taucht er auch als Vorname auf. Internationale Bekanntheit erhielt die Bezeichnung als Nachname der titelgebenden Figur Harry Potter aus der gleichnamigen Buch- und Filmreihe. Weiterhin tragen einige amerikanische Städte den Begriff Potter im Namen.

Bedeutung

Potter leitet sich von dem englischen Wort „potter“ für den Beruf des Töpfers oder Handwerkers ab. Dieses geht auf das lateinische Wort „potus“ zurück, das sich mit Getränk übersetzen lässt und somit zum Beruf des Töpfers passt, der im Mittelalter unter anderem Trinkbehälter und Gefäße zur Aufbewahrung aus Ton und anderen Materialien herstellte. Ausgehend von dieser Bedeutung eignet sich der Name Potter für alle Hunde, die sehr abenteuerlustig und wild sind und den Dingen gerne auf den Grund gehen. Weiterhin ist der Name eine gute Option für Hunde, die mit ihrer besonderen und einzigartigen Wesensart glänzen und einen entsprechend unkonventionellen Namen verdienen.

Varianten des Namens

Es sind keine Varianten bekannt.

Namenstage

Es ist kein Namenstag bekannt.