Poppy

Herkunft

Poppy ist ein weiblicher Vorname, der vor allem in England sowie Australien verbreitet ist. Im Griechischen wird Poppy auch als Koseform von Penelope verwendet. 2016 war Poppy auf dem dreizehnten Platz der am meisten verwendeten Babynamen in England und Wales. Ein Grund für die steigende Popularität des Namens ist der britische Star-Koch Jamie Oliver, der seine Tochter Poppy Honey nannte. Weitere bekannte Persönlichkeiten mit dem Namen sind die australische Schauspielerin Poppy Montgomery, das Model Poppy Delevingne oder Figuren aus Produktionen wie Harry Potter oder Gossip Girl.

Bedeutung

Der englische Begriff „poppy“ stammt von dem lateinischen Wort „papavar“ ab und wird als Bezeichnung für verschiedene Varianten der Mohnblume verwendet. Somit ist der Name für Hündinnen perfekt, die ein aufblühendes und sehr frisches Wesen haben. Auch Tiere mit rötlichem Fell, dessen Erscheinung an die Farbe der Mohnblüte erinnert, haben mit Poppy einen passenden Namen gefunden.

Varianten des Namens

• Penelope

Namenstage

Es ist kein Namenstag bekannt.