Pebbles

Herkunft

Der weibliche Vorname Pebbles wurde durch die US-amerikanische Fernsehserie rund um Familie Feuerstein bekannt, die 1960 das erste Mal ausgestrahlt wurde. In der bis 1997 weltweit erfolgreichsten TV-Serie ist Pebbles die Tochter von Fred und Wilma Feuerstein. Der Name geht ursprünglich auf die wörtliche Übersetzung aus dem Englischen zurück. In Deutschland ist Pebbles seit 1993 als Drittname zugelassen.

Bedeutung

Pebbles ist ein englisches Wort für "Kieselsteine" oder auch "kleines Steinchen". Der Name ist als Anspielung auf die Bedeutung von Steinen in der Steinzeit zu deuten, in der die Fernsehserie mit Familie Feuerstein spielt. Pebbles ist auf dieser Basis ein beliebter Name bei humorvollen Tierbesitzern, die in ihrem tierischen Begleiter den Charme der Zeichentrickfigur wiederentdecken. Der eher seltene Name ist zudem eine optimale Wahl, um bei einem P-Wurf besondere klangliche Akzente zu setzen.

Varianten

Pebbel, Pebby, Pelagia, Phyllis