Orsa

Herkunft

Orsa gilt als nordischer Name und stellt eine von verschiedenen Formen des deutschen Namens „Ursula“ dar. Er geht auf das Keltische zurück, fand jedoch erst im Mittelalter Verbreitung. Diese geht zurück auf die Verehrung der heiligen Ursula, welche im 4. Jahrhundert nach Christus gelebt haben soll. Allerdings existieren keine detaillierten Aufzeichnungen über sie. Die Informationen die zu ihrer Verehrung führten, entstammen verschiedener Legenden, deren Herkunft bisher nicht bekannt sind. Heutzutage ist der Name nicht mehr weit verbreitet.

Bedeutung

Durch die verschiedenen Ausprägungen des Namens wurde der ursprüngliche Stamm im Keltischen verwurzelt. Gedeutet wird der Name heute mit der Bezeichnung „kleine Bärin“. Weitere Überlieferungen sind nicht bekannt. Als weiblicher Vorname für Hündinnen passt diese Assoziation umso mehr, wenn sie sich unter einem Braun wucherndem Fell versteckt und gerne grimmig dreinschaut.

Varianten des Namens

• Orsi • Ursula

Namenstage

• 20. Januar • 21. Oktober