Namike

Herkunft

Der weibliche Name Namike stammt aus dem türkischen und arabischen Sprachraum und ist eine Ableitung aus dem männlichen Vornamen Namik.

Bedeutung

Der türkische und arabische Jungenname Namik bedeutet im türkischen Raum „der König“. Namika und Namike sind die weiblichen Formen von Namik und können somit mit „die Königin“ übersetzt werden. Im arabischen Raum bedeutet der Name Namik „der Schreiber“, „der Schreibende“ bzw. „der Schriftsteller“. Der weibliche Vorname Namike ist selten und wird oft in Kombination mit anderen Vornamen vergeben. Vor allem in der Türkei, in Aserbaidschan, in Mazedonien und in Albanien ist die männliche Form Namik recht häufig zu finden. Als Beispiel ist ein osmanischer türkischer Schriftsteller und Journalist zu nennen, der den Namen Namik Kemal trägt und im osmanischen Reich im 19. Jahrhundert viel Einfluss hatte.

Varianten des Namens

• Namika • Namik • Namiki

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.