Mowgli

Herkunft

Einen direkten sprachlichen Ursprung hat der männliche Vorname Mowgli nicht. Denn er ist eine Namensneuschöpfung des Autors Rudyard Kipling, der ihn für seinen Erfolgsroman „Das Dschungelbuch“ erschaffen hat. Dabei hat der Autor eine Mischung aus typisch indischen Silben und dem englischen Wort „cow“ gewählt, da der Roman in Indien spielt, er dort aufgewachsen ist und Kühe dort heilig sind. Durch den Umstand, dass Kipling Engländer war, ist der Roman auf Englisch erschienen. Durch den Erfolg des Romans wurde er in mehrere Sprachen übersetzt und von Disney verfilmt. Erst durch die Verfilmung hat der Name Mowgli weltweit Bekanntheit erlangt.

Bedeutung

Die Bedeutung des Namens kann anhand der fiktionalen Figur abgeleitet werden. Wenn sich ein männlicher Welpe, auch wenn er nicht derselben Art oder Rasse entspricht, ideal in eine Gruppe einfügt, dann ist der Name Mowgli gut für ihn geeignet.

Varianten des Namens

• Mogli

Namenstage

Es ist kein Namenstag bekannt.