Luna

Herkunft

Luna ist ein weiblicher Vorname und auch ein Familienname, der sich auf die römische Mythologie zurückführen lässt. Der Name bezeichnet in dieser Bauernreligion die Mondgöttin. Auch im Indianischen ist der Name für "die Mondanbeterin" bekannt. Luna gehört zu den am häufigsten verwendeten Namen für Hunde und Katzen in Deutschland. Seit 2008 ist Luna jedes Jahr auf dem ersten oder zweiten Rang der beliebtesten Namen für beide Haustierarten.

Bedeutung

Aus dem Lateinischen übersetzt steht Luna für "der Mond". Im Englischen lässt sich dem Namen zudem das Wort "lunacy" für "Wahnsinn" zuordnen. Wird der Mond nun als geheimnisvolles Himmelsgestirn interpretiert, ergibt sich eine Bedeutung, die sich vielen Haustieren geben lässt: Luna steht demnach für "geheimnisvoll wie der Mond" und eignet sich für Hunde und Katzen, deren Absichten nicht immer leicht zu durchschauen sind.

Namenstag

31. März

Varianten

Loona, Lunna, Lune, Lunette, Lunita