Kiano

Herkunft

Kiano ist ein männlicher Vorname, welcher entweder aus dem Afrikanischen oder aus dem Hawaiianischen stammt. Die afrikanische Herkunftstheorie besagt, dass der Name Kiano aus dem ostafrikanischen Land Kenia stammt. Auch heute ist der Jungenname dort häufig vertreten. Eine Variante dieses Namens trägt Keanu Reeves, der berühmte kanadische Schauspieler und Regisseur.

Bedeutung

Je nachdem, welche These zur Herkunft des männlichen Vornamens Kiano vertreten wird, variiert die Namensbedeutung. Bei einer afrikanischen Herkunft soll Kiano „voller Freude“ bedeuten. Freudige, lebhafte und rumtollende Vierbeiner eignen sich folglich ideal für diesen Vornamen. Der hawaiianische Name stammt vom Wort „ke anu“ und bedeutet so viel wie „der Kühle“. Mit diesem Namen könnten passenderweise Rüden benannt werden, welche aus nordischen Ländern stammen. Ideal könnte sich dieser Name zum Beispiel für einen Husky eignen.

Varianten des Namens

• Kianu • Keanu • Kian

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.