Ivy

Herkunft

Der Vorname Ivy kam Ende des 19. Jahrhunderts in Großbritannien auf und verbreitete sich von dort aus im gesamten englischen Sprachraum. Vor dieser Neuschöpfung bestand der Name bereits im antiken Griechenland. Ivy war die griechische Göttin der Jugend und der Lebendigkeit. Der Mythologie nach war Ivy eine Tochter der Göttin Hera und dem Göttervater Zeus.

Bedeutung

Wörtlich aus dem Englischen übersetzt bedeutet der Name "Efeu" und entstammt einer Zeit, in der Kinder nach Blumen und anderen Pflanzen benannt wurden, um ihnen deren positive Eigenschaften zuzusprechen. Wer sein Haustier "Ivy" nennt, der bestimmt seinem Schützling eine lebendige Natur und Beständigkeit voraus. Während "Ivy" anfänglich nur als weiblicher Vorname verwendet wurde, kann er heute für beide Geschlechter verwendet werden. Auch findet sich der Name teils in der Schreibweise "Ivie".

Varianten

Ivie, Iv, Ivyo, Vivi, Evy, Iwi