Ingo

Herkunft

Ingo ist ein männlicher Vorname mit germanischen Wurzeln. Er leitet sich vom Namen "Ingwio", einer Stammesgottheit des germanischen Volks der Ingväonen, ab. Die Kurzform Ingo kann u.a. für die Namen Ingolf, Ingobald und Ingobert stehen. In der christlich-katholischen Kultur erlangte der Name Bekanntheit durch den Heiligen Ingbert, der im 7. Jahrhundert gelebt hat.

Bedeutung

Der Name Ingo und die Langfassungen setzen sich aus dem Element "Ing" (stellvertretend für den Namen Ingwio) und bestimmten althochdeutschen Begriffen zusammen, die meist Eigenschaften beschreiben: "baldo" (aus Ingobald) steht etwa für "mutig", "kühn", "olf" (aus Ingolf) leitet sich von dem Begriff "Wolf" ab und war der Name von Ingwios Begleiter. Bert aus Ingobert und Ingbert wiederum bedeutet "glänzend". Als Namen eignet sich Ingo für jedes Tier, dessen freundschaftlicher und aufrichtiger Charakter damit unterstrichen werden soll.

Namenstag

28. März, 22. Oktober, 21. Dezember

Varianten

Ingolf, Ingmar, Ingobald, Ingobert, Ingbert