Ida

Herkunft

Ida ist eine Kurzform weiblicher Namen, die mit "Ida-", oder "Idu-" beginnen oder auf "-itis" enden. Als Ursprungsname wird Iduberga bzw. Idaberga angenommen. Dieser wird vor allem mit der heiligen Schutzpatronin der Schwangeren Iduberga (Ida von Herzfeld) in Verbindung gebracht. In Deutschland erfreut sich Ida insbesondere seit Astrid Lindgrens Kinderbuch "Michel aus Lönneberga" durch die Figur der kleinen Schwester Ida wieder größerer Beliebtheit.

Bedeutung

Als verkürzte Form von Namen, die mit "Ida-" oder "Idu-" beginnen, leitet sich Ida vom althochdeutschen "id" ab, was "Arbeit" oder "Werk" bedeutet. Mit Ida meint man daher so viel wie "die Arbeitende" oder "die das Werk vollbringt". Als Kurzform von Namen, die auf "-itis" enden wird Ida mit "die Jungfrau" übersetzt. Ida ist ein schöner Name für Tiere, die sehr aktiv sind. Außerdem ist er eine gute Option für Menschen, die nach einem kurzen und gut zu rufenden Namen für ihren Vierbeiner suchen.

Namenstag

13. April, 04. September, 03. November