Freyja

Herkunft

Freyja ist ein weiblicher Vorname. Er leitet sich von der nordischen Göttin Freya ab, der Wanengöttin der Liebe und der Ehe. Gemeinsam mit den anderen Gottheiten der nordischen Mythologie wurde diese in vorchristlicher Zeit in Skandinavien verehrt. Bei einem Vergleich mit dem antiken römischen Götterhimmel entspricht Freya am ehesten der Göttin Venus.

Bedeutung

Die Bedeutung des Namens Freyja beruht auf den Attributen, die der nordischen Göttin Freya zugeschrieben wurden. Freya wurde als Gottheit der Fruchtbarkeit verehrt und stand daher in besonderem Zusammenhang mit der Jahreszeit Frühling. Darüber hinaus galt sie als Bringerin des Glücks und der Liebe. Als Anführerin der Walküren war sie dem nordischen Glauben zufolge jedoch auch auf den Schlachtfeldern präsent. Diesen Merkmalen zufolge passt der Name Freyja sehr gut zu Hündinnen, die oft Zuneigung suchen und viel Wärme ausstrahlen. Wenn es darauf ankommt, scheut eine Hündin namens Freyja aber auch nicht davor zurück, ihr Revier entschieden zu verteidigen.

Varianten des Namens

• Freya • Freia • Freja

Namenstage

• 19./20./21. März • Mai