Fletcher

Herkunft

Der Name Fletcher stammt aus dem Altfranzösischen sowie aus dem Englischen. Bei diesem handelt es sich um einen männlichen Vornamen. Er stammt aus dem 13. Jahrhundert und wurde für Menschen benutzt, die damals den Beruf des Pfeilmachers ausübten. Damals war der Name mehr Berufsbezeichnung als Rufname. Verbreitet ist er heute trotz seiner teilweise französischen Herkunft vor allem im englischen Sprachraum. Bekannte Namensträger sind Fletcher Christian (brit. Seemann, führte die Meuterei auf der Bounty an) undFletcher Handerson (amerikanischer Jazz und Swing Musiker).

Bedeutung

Der Name Fletcher bedeutet Pfeilmacher und kommt vom altfranzösischen Wort "flechier" mit der gleichen Bedeutung. Er eignet sich wegen seiner Assoziation zum Wort Pfeil für besonders schnelle Tiere hervorragend. Besonders schlanke Tiere können diesen Namen ebenso sehr gut tragen. Der Name kann auch auf spezielle Geschicke oder einen äußerst gerissenen Charakter hinweisen.

Varianten

Fletch, Fletchie