Fia

Herkunft

Fia ist die Kurzform von Sophia. Das Wort hat einen griechischen Ursprung. Besonders während des Mittelalters war Sophia ein sehr beliebter Name in vielen mitteleuropäischen Adelshäusern. Auch heute ist Sophia noch sehr verbreitet in ganz Europa in verschiedenen Varianten. Fia ist dabei eine besonders seltene und einzigartige Abwandlung.

Bedeutung

Direkt wird der Name aus dem Griechischen mit „Weisheit“ übersetzt. Hier meint Weisheit besonders die Tugend und die göttliche Weisheit. Auch gibt es eine keltische Übersetzung mit „dunkler Friede“. Folglich kommt es darauf an, welche Bedeutung vorgezogen wird. Einerseits eignet sich Fia gut für einen schlauen, weiblichen Hund, welcher besonders tugendhaft ist und schnell Tricks lernt. Andererseits kann der Name auch gut zu einem weiblichen Hund passen, welcher ein dunkles Fell hat und ein eher ruhiges und friedvolles Gemüt aufweist.

Varianten des Namens

• Phia • Sofia • Sophia

Namenstage

• 15. Mai • August • September • 30. September