Fauno

Herkunft

Der Name Fauno hat seinen Ursprung in der römischen Mythologie. Fauno, auf Deutsch Faunus oder Faun, ist der altitalische Natur- und Waldgott. Fauno wird oft als gehörnter Waldgeist dargestellt. Er beschützt die Bauern und Hirten, die Äcker und das Vieh. Fauna ist das weibliche Gegenstück zu Fauno, sie wird als seine Frau, Schwester oder Tochter angesehen.

Bedeutung

Der Name Fauno basiert auf dem lateinischen Wort „faunus“, was übersetzt so viel wie „halb Mensch, halb Ziege“ bedeutet, da der Gott Fauno häufig als Mischwesen aus Mensch und Ziege dargestellt wird. Der Name Fauno eignet sich aufgrund seiner Herkunft für Hunde griechischer Rassen oder für Hunde von Besitzern mit einem Faible für die römische Mythologie. Passend wäre er ebenfalls für ein Tier, das sich besonders gern im Wald und an der frischen Luft aufhält.

Varianten des Namens

• Faunus • Faun • Fauna

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.