Falco

Herkunft

Der männliche Vorname Falco oder auch Falko kommt aus dem Althochdeutschen und bedeutet "der Falke", war aber auch eine Bezeichnung für Stammesfürsten. Er wird schon seit dem Mittelalter vergeben und ist vor allem im deutschen Sprachraum verbreitet. In heutiger Zeit ist der Name Falco allerdings sehr selten zu finden.

Bedeutung

Der Falke hat den Ruf eines sehr kraftvollen und mächtigen Tieres und ist sehr symbolträchtig. Bei vielen Völkern, etwa den Ägyptern, den Germanen oder den Kelten wurde der Falke mit deren Sonnengott, der Liebe und dem Glück assoziiert. Der Falke steht für Kraft und Stärke, er ist sehr wachsam und scharfäugig, handelt klug sowie schnell und ausdauern zugleich. Die Eigenschaften des Falken finden sich sicherlich auch im eigenen Haustier wieder. Stärke, Wachsamkeit, Schnelligkeit passen zum Hund, weshalb Falco auch ein beliebter Hundename ist.

Namenstag

20. Februar, 6. Juni

Varianten

Falco, Falko