Fae

Herkunft

Der weibliche Vorname Fae kommt ursprünglich aus dem Lateinischen und hat sich aus dem Wort "fatum" entwickelt, das "Schicksal" bedeutet. Im Laufe der Zeit hat sich die Bedeutung geändert, im Altenglischen war fae das Wort für "Fee". Bekannt ist der Name durch Morga le Fay, eine Hexe in der Artus-Sage. Als Vorname wird Fae jedoch erst seit etwas mehr als hundert Jahren genutzt.

Bedeutung

Im Altirischen kann das Wort "fay" als "mit dem Herzen sehend" übersetzt werden. Die altenglische Übersetzung "Fee" ist die einzige Bedeutung des seltenen Vornamens, jedoch gehen damit verschiedene passende Charaktereigenschaften für das Haustier einher wie intelligent, strahlend, hilfsbereit, freundlich, zauberhaft, jung. Fae ist ein sehr beliebter Name für Katzen, er klingt süß und federleicht und eignet sich daher sehr gut für den eigenen Stubentiger. Durch die Kürze eignet er sich generell aber auch für jedes andere Haustier als Rufname.

Varianten

Faye, Fay, Fey, Feye