Fabio

Herkunft

Der männliche Vorname Fabio stammt aus dem Lateinischen und ist die italienische bzw. spanische Version des deutschen Namens Fabian. Fabius war einst ein römischer Familienname und ist vermutlich abgeleitet von den lateinischen Worten "faba", was "Bohne" und von "fabis", was "edel" bedeutet. Der Name Fabio ist vor allem in Italien sehr verbreitet, in Deutschland war er in den 90er Jahren sehr beliebt, wird seitdem jedoch weniger oft vergeben.

Bedeutung

Aufgrund der wörtlichen Übersetzung aus dem Lateinischen kann der Name Fabio als "der Bohnenpflanzer" oder wiederum "der Starke" und "der Edle" übersetzt werden. Die letzten zwei Bedeutungen unterstreichen vor allem den beschützenden und mutigen Charakter eines Haustiers, womit sich der Name Fabio vor allem für Hunde eignet, genauso sind in der Bedeutung "der Edle" die Eigenschaften Schönheit und Stolz zu erkennen.

Namenstag

20. Januar, 11. Mai

Varianten

Fabio, Fabian