Elisha

Herkunft

Elisha ist ein meist männlicher Name, welcher aber gelegentlich, vor allem in der USA und allgemein im englischsprachigen Raum, auch als weiblicher Vorname gebraucht wird. Er stammt aus dem Hebräischen und lässt sich auf den Propheten Elischa zurückführen, Nachfolger des Propheten Elias. Der Name stammt aus dem Alten Testament. Er wird auch heute noch vorwiegend im englischen Sprachgebrauch verwendet.

Bedeutung

Der Name Elisha setzt sich aus den hebräischen Wörtern „el“ für der Mächtige/Gott und „jasha“ für helfen/retten/befreien zusammen. Übersetzt bedeutet er „Gott ist mein Heil“ oder „Gott der Retter“. Er passt besonders gut zu Welpen, welche empathisch und freundlich gegenüber ihren Wurfgeschwistern sind. Außerdem ist er passend für Hunde, die auch ihren Herrchen und Frauchen gegenüber einfühlsam sind. Hunde, die ihre Familie und deren Mitglieder beschützen und immer ein Auge auf sie werfen sind passende Träger für diesen Namen.

Varianten des Namens

• Elischa • Elisa • Eliseo

Namenstag

• 24. März • 20. Juli