Ducati

Herkunft

Der Name Ducati hat seine Herkunft in der deutschen Sprache und stellte in früheren Zeiten ausschließlich einen Nachnamen dar. In der heutigen Zeit wird er als Vorname sowohl für Jungen als auch für Mädchen verwendet, seine Verbreitung ist aber eher gering und beschränkt sich auf den italienischen Raum. Oftmals wird der Name auch mit dem italienischen Motorradhersteller „Ducati“ in Verbindung gebracht, dort ist der Name eine Bezeichnung für verschiedene Motorrad-Modellreihen.

Bedeutung

Da sich Ducati nicht aus verschiedenen Worten zusammensetzt, wird dem Namen oftmals eine Bedeutung der „Größe“, der „Geduld“ und des „Führers“ zugeschrieben. Deshalb wird er auch eher bei größeren Hunderassen bevorzugt, wie zum Beispiel bei Retrievern, bei Rottweilern und bei Bernhardinern, und dabei eher für die Rüden verwendet, nicht für Weibchen. Zudem werden mit dem Namen auch Adjektive wie energisch, fleißig, neugierig und empfindlich in Verbindung gebracht.

Varianten des Namens

• Cati • Duci

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.