Diva

Herkunft

Diva ist ein weiblicher Vorname, der einen lateinischen Ursprung aufweist. Im antiken Rom diente der Name als Bezeichnung für die römischen Gottheiten und die für gottgleich angesehenen römischen Kaiser. Im 19. Jahrhundert wurde der Name hauptsächliche als Überbegriff für Opernsängerinnen und andere Frauen des Bühnenlebens verwendet, später auch für besondere oder einzigartige Frauen im Allgemeinen. Heute ist Diva als Vorname vor allem im englischen Sprachraum gebräuchlich. Seine Variante Divya ist außerdem ein beliebter weiblicher Vorname in Indien.

Bedeutung

Der Ursprung des Namens Diva ist in den lateinischen Begriffen "divus" und "divinus" zu finden. "Divus" bedeutet "reich" und "divinus" heißt übersetzt "göttlich". Somit bezeichnet der Name seine Trägerin als "die Reiche" oder "die Göttliche". Der indische Name Divya trägt die Bedeutung "die Wunderbare" oder "die Leuchtende". Bei dem Namen Diva handelt es sich also um einen Rufnamen für ein ganz besonders kostbares, wertvolles und einzigartiges Tier, vorzugsweise aus einem Wurf D.

Varianten

Divya, Divia, Daiva, Dove, Devi, Diba