Dio

Herkunft

Dio ist eine eigenständige Kurzform des altgriechischen Namens Dionysos und dadurch liegt der sprachliche Ursprung in Griechenland. Die Herkunft des Namens liegt in der griechischen Mythologie. Denn dort ist Dionysos der Name des Gottes des Weines und der Freunde. Obwohl die Wurzeln des Namens in Griechenland liegen und auch die Namensgeschichte mit der griechischen Kultur verknüpft ist, wird der männliche Vorname Dio heute am häufigsten in den Niederlanden vergeben. Auch in Griechenland wird der Name als zweiter Vorname noch verwendet.

Bedeutung

Die Bedeutung des Namens Dio ergibt sich aus der sprachlichen Wurzel. Um diese zu erfassen, muss das altgriechische Wort „dios“ übersetzt werden, was so viel wie „von Zeus“ bedeutet. Daraus ergibt sich, dass dem Träger dieses Namens eine besondere Bedeutung beigemessen wird, da er von Zeus, dem Göttervater, auserwählt beziehungsweise beschützt wird. Besonders schön ist es, wenn ein Hund, der aus Griechenland durch eine Adoption gerettet wurde, diesen Namen tragen darf.

Varianten des Namens

Es sind keine Varianten bekannt.

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.