Diablo

Herkunft

Der männliche Name Diablo ist spanischer Herkunft und wird heute vorwiegend in Russland, den USA und Mexiko verwendet. Er leitet sich von Diabolo oder Diabolos (Lat.: der Teufel, teuflisch) ab. Bekannt ist Diablo auch als Variante der englischen Grafschaft Devon.

Bedeutung

Diablo steht im übertragenen Sinn für "Gauner oder Griesgram" und alle anderen Attribute, die dem Teufel zugeschrieben werden. Andererseits kann Diablo aber auch "Teufelskerl" (Span.: diablo de hombre) bedeuten. Passend ist der Name besonders für Pferde oder Katzen, da er für anspruchsvolle Tiere steht, die ein entsprechendes Maß an Freiheit und Unabhängigkeit verlangen. Obwohl Diablo ruhige und geduldige Tiere beschreibt, die sich in ihrem eigenen Tempo bewegen, können sie wild und neugierig sein und sind stets für Ausflüge oder Abenteuer bereit. Schlau und "hinterhältig" können sie sich wie ein kleiner Teufel verhalten. Was oft zur entsprechenden Namensgebung führt.

Varianten

Diabolo