Dax

Herkunft

Dax ist ein männlicher Name, der hauptsächlich in englischsprachigen Gebieten Verwendung findet. Er findet auch als Familienname Gebrauch. Ursprünglich leitet sich der Name von der heutigen Stadt „Dax“ im Süden Frankreichs ab. Der Name der Stadt wechselte über die Jahre hinweg häufig. Hieß die Stadt im Lateinischen noch „Aquae Tarbellicae“, so wurde sie über die Zeit zu „Acqs“, „d‘Acqs“ und schließlich zum heutigen „Dax“. Der Name ist häufig in Kinderfilmen zu finden, in denen ein Dachs eine Rolle spielt. Er kann auch als Anspielung an den DAX, den Deutschen Aktien Index, verwendet werden.

Bedeutung

Der Name Dax leitet sich von der ehemaligen südfranzösischen Stadt „Aquae Tarbellicae“, so der lateinische Name, ab. Demnach handelt es sich um einen Namen aus dem Themengebiet der Orte. Aufgrund des Wortes „Aquae“ im Stadtnahmen hat der Name Dax die Bedeutung „das Wasser“ erhalten. Er ist damit für wasserliebende Hunde wie gemacht.

Varianten des Namens

• Daxi • Daxton

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.