Darla

Herkunft

Darla ist ein Modename, der besonders im englischsprachigen Raum verbreitet ist. Es handelt sich hier um eine relativ moderne Kreation, deren ursprüngliche Form der Name Darlene war. In den USA war Darla als Mädchenname besonders in der Zeit von 1940 bis 1980 sehr beliebt. Der wohl bekannteste tierische Träger dieses Namens war eine Hündin, die in mehreren Filmen als Darstellerin eingesetzt wurde. Darunter fällt auch ihr Auftritt als „Precious“ in dem Film „Das Schweigen der Lämmer“ aus dem Jahr 1991.

Bedeutung

Der Name Darla leitet sich aus dem englischen „darling“ ab, also der Liebling oder Schatz. Dieser Begriff wiederum kommt von dem altenglischen „darel-ene“, was so viel bedeutet wie „kleiner Liebling“. Das macht Darla zu einem idealen Namen für den persönlichen Lieblingswelpen, einen kleinen Schatz, den man über alles liebt. Ebenso passt er für eine kleine, zierliche, liebreizende Hündin, bei der man einfach nicht anders kann, als sie zu bemuttern und zu umsorgen.

Varianten des Namens

• Darline • Darlene • Darleen

Namenstage

• 17. Juli