Chuchip

Herkunft

Chuchip ist ein männlicher Vorname aus dem Kulturkreis der nordamerikanischen Ureinwohner, genauer der Hopi-Indianer. Sie sprechen eine der uto-aztekischen Sprachen und sind die westlichste Ansiedlung der Pueblo-Indianer im Reservat der Navajo-Indianer im Nordosten des US-amerikanischen Bundesstaates Arizona. Heute leben noch um die 10.000 Stammesmitglieder, davon 7.000 innerhalb des Reservates. Entsprechend dem Wohngebiet der heutigen Hopi-Indianer und des Aussterbens ihrer eigenen Sprache von Generation zu Generation ist der Name Chuchip selten, wird immer weniger gebräuchlich und wird wohl auf absehbare Zeit mit der Sprache der Hopi verschwinden.

Bedeutung

Der indianische Vorname Chuchip bedeutet „Seele des Rehs“ und eignet sich gut für Rüden nordamerikanischer Hunderassen wie dem Catahoula Leopard Dog oder der Catahoula Bulldogge. Ebenso passend wäre dieser Name für alle Rüden mit rehähnlichem Erscheinungsbild, darunter viele Windhundrassen (Greyhound, Whippet, Italienisches Windspiel, Saluki und viele mehr) sowie natürlich für männliche Rehpinscher.

Varianten des Namens

• Chuchip

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.