Chaplin

Herkunft

Der Name Chaplin ist englischer Herkunft und wird traditionell als Nachname gebraucht. Auch in der Ukraine und in Weißrussland kommt der Nachname Chaplin vor. Als Vorname ist er geschlechtsneutral, kann also sowohl für Weibchen als auch Männchen benutzt werden.

Bedeutung

Im Englischen bedeutet der Name so viel wie "Geistlicher". In der Ukraine und in Weißrussland sind eher die Bedeutungen "Reiher" sowie "Storch" bekannt. Diese leiten sich von "chaplya" ab. Ein sehr berühmter Träger des Namens war Charlie Chaplin, der erfolgreiche britische Schauspieler und Komödiant. Durch ihn rückte der Name vermehrt in den Blick der Öffentlichkeit und gewann auch als Vorname an Beliebtheit. Geht man nach der etymologischen Herkunft des Namens, eignet er sich besonders für ehrenwerte und ruhige Tiere. Schaut man jedoch mehr auf den bekannten Namensvetter, so ergibt sich dieser Rufname auch als geeignet für verspielte Tiere, die einen aufgeweckten Charakter besitzen. Besonders für Hunde ist dies ein geeigneter Rufname.