Chana

Herkunft

Chana ist ein weiblicher Vorname, der vor allem in Österreich, der Schweiz und Großbritannien verbreitet ist. Zurückführen lässt sich Chana auf den Namen „Hanna(h)“. Eine bekannte Namensträgerin war Chana Szenesh, eine jüdische Widerstandskämpferin im Zweiten Weltkrieg. Auch in der Bibel wird Chana (oder Hannah in den nicht-hebräischen Ausgaben) als Mutter Samuels erwähnt.

Bedeutung

Chana kommt von dem hebräischen Wort „channah“ was übersetzt „die Gnade“ bedeutet. Demnach ist die direkte Übersetzung von Chana „die Begnadete“ oder „er (Gott) war gnädig“. Auch „die Anmutige“ ist eine bekannte Interpretation. Geeignet ist der Name aufgrund dieser Bedeutung vor allem für Welpen, die besonders liebreizend oder zutraulich sind. Auch für Tiere, die ein traumatisches Erlebnis durchlebt haben, ist Chana ein mehr als passender Name.

Varianten des Namens

• Hanna(h) • Shana • Chane • Chanyve

Namenstage

• 30. Mai • 26. Juli • 12. Dezember