Cassiopeia

Herkunft

Der weibliche Vorname Cassiopeia stammt aus dem antiken Griechenland. Der griechischen Mythologie nach handelte es sich bei Cassiopeai um die Königin von Äthiopien, die großen Wert auf ihre Schönheit legte und behauptete, schöner als die Meeresnymphen zu sein. Außerdem diente er der antiken Astrologie als Namensgeber für ein Sternbild des Nordhimmels. Der Name kann sowohl mit C als auch mit K geschrieben werden.

Bedeutung

Seinen Ursprung hat der Name wahrscheinlich in der Zimt-Pflanze, die den Namen Kassia trägt. Cassiopeia würde demnach soviel wie Kassia-Saft, also Saft der Zimt-Pflanze bedeuten und könnte als Name für einen Nachwuchs mit zimtfarbenem Fell dienen. Da der Name oft mit dem gleichnamigen Sternbild in Verbindung gebracht wird, eignet er sich besonders für Tiere, die in einer sternenklaren Nacht geboren wurden. Auch bei besonders schönen und eleganten Weibchen eines C-Wurfs eignet sich der Name aufgrund seiner mythologischen Herkunft gut.

Varianten

Kassiopeia, Kassia, Kassie, Kassio