Carlos

Herkunft

Der männliche Vorname Carlos ist die spanische oder auch portugiesische Form des Namens Karl, welcher ursprünglich aus dem Althochdeutschen stammt. Der Name hat etwas Exotisches und ist besonders beliebt in Ländern wie Spanien, Portugal sowie in Mittel- und Südamerika.

Bedeutung

Das althochdeutsche Wort karal bedeutet "Mann", "Kerl" oder "der Freie", hier hat der Name Carlos als eine Ableitung von Karl seinen Ursprung. Carlos mit seinen Varianten ist ein Name, der sowohl Stärke und Abenteuerlust als auch Sanftmut und Treue ausdrückt. Gerade bei ausgeglichenen und willensstarken Tieren ist dies eine ideale Möglichkeit für eine charakterbezogene Namenswahl, kann aber ebenso die Größe des Haustieres zum Ausdruck bringen. Carlos eignet sich besonders für Tiere des Wurfes C und ist ein passender Rufname für verschiedene Tierarten, vor allem jedoch als Hundename sehr geläufig.

Namenstag

28. Januar, 2. März, 4. November

Varianten

Carlo, Carles, Karlo, Karlos, Karl, Carl