Camino

Herkunft

Camino ist ein sehr seltener weiblicher Vorname, der aus der spanischen Sprache stammt. Die Verbreitung dieses Namens ist so gering, dass zu Camino kaum Aufzeichnungen existieren. Aufgrund der sprachlichen Herkunft ist Camino als Vorname in Ländern mit spanischer beziehungsweise portugiesischer Nationalsprache noch am wahrscheinlichsten anzutreffen. Daher ist seine Verbreitung hauptsächlich auf den Süd-Westen Europas sowie Mittel- und Südamerika beschränkt.

Bedeutung

Direkt übersetzt bedeutet das spanische Wort camino "der Weg". Aber auch Verben wie "reisen", "gehen" und "wandern" sind mit dem Vornamen Camino verbunden. Infolgedessen ist dieser Name besonders gut für aktive und bewegungsbedürftige Haustiere, wie etwa Hunde oder Pferde geeignet. Des Weiteren wird Camino mit den Eigenschaften Individualität, Unabhängigkeit und Naturverbundenheit assoziiert. Auch diese Charakterzüge können mit Pferden aber auch mit Katzen sowie bestimmten Hunderassen in Verbindung gebracht werden.

Varianten

Camiño, Cam, Cami, Carminoh, Carmina, Carmiña, Carminia, Carmine, Carminella, Mino