Buffy

Herkunft

Die Herkunft des weiblichen Vornamens Buffy ist nicht vollständig geklärt. Zum einen kann er von dem italienischen Wort buffo bzw. buffi stammen. Es kann sich jedoch auch um eine Koseform des Namens Elisabeth handeln. Weiterhin ist auch ein gotischer Ursprung denkbar. Große Bekanntheit erlangte der Name durch den Film "Buffy ? Der Vampir-Killer" und besonders durch die Fernsehserie "Buffy ? Im Bann der Dämonen" in den 1990er Jahren. Buffy wird vor allem im englischen Sprachraum vergeben.

Bedeutung

Da der Ursprung des Namens nicht geklärt ist, sind verschiedene Bedeutungen denkbar. Der italienische Begriff buffo meint "komisch" oder "witzig". Demnach ist ein Buffi eine Person, die für die Unterhaltung des Publikums zuständig ist, vergleichbar mit einem Clown. Als Koseform des Namens Elisabeth erhält er die Bedeutung "Gott schwört". Im Gotischen dagegen bezeichnet er Schönheit und Klugheit. Der Vorname Buffy ist außergewöhnlich und modern, wodurch er sich nicht nur bei einem B-Wurf ideal als Haustiername eignet.

Namenstag

19. November