Beaufort

Herkunft

Ursprünglich stammt der Name Beaufort aus dem Französischen, wird aber vor allem im Englischen als Vorname gebraucht. Der Name setzt sich aus den französischen Wörtern "beau" und "fort" zusammen und ist damit als maskuliner Name zu verwenden. In Frankreich, aber auch den USA, wird Beaufort vorwiegend als Nachname benutzt. Alternativ ist auch die schriftliche Variante Beauford bekannt.

Bedeutung

Das französische Wort "beau" bedeutet "schön, "fort" meint "das Fort" oder "die Festung". Beaufort kann man mit "der von der schönen Festung" oder einfach "schöne Festung" übersetzen. Diese Bezeichnung lässt auf eine edle Herkunft schließen. Daher ist der Name gut geeignet für Männchen, die aus einer edlen Zucht stammen und einen beeindruckenden Stammbaum vorweisen können. Beaufort ist außerdem ein passender Name für Tiere, die eine beeindruckende Statur haben, so zum Beispiel große Hunde, die mit einem muskulösen Körperbau ausgestattet sind.